Erklärung zur Informationspflicht

(Datenschutzerklärung)

 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung in unserem Geschäft und im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website, im Geschäft oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Datenspeicherung

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des einfacheren Einkaufsvorganges, sowie zum Schutz unseres Webangebots vor rechtswidriger Nutzung oder vor Hacker Angriffen, bei jedem Seitenaufruf Zugriffsdaten in einer Protokolldatei (Server-Log) gespeichert werden. Diese Server-Log Datei enthält folgenden Daten: IP Adresse, Datum des Zugriffs, Server-Port, Webseitenadresse, Browser, Betriebssystem;

Diese Dateien werden gesondert gespeichert und am Tagesende automatisch gelöscht. Eine Einsicht erfolgt nur bei Verdacht auf illegalen Zugriff auf unsere Angebote.

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck der Vertragsabwicklung folgende Daten bei uns gespeichert werden: Name, Anschrift, Telefonnummer, Email und freiwillig getätigte Angaben. Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung an das von uns beauftragte Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustellung der Ware bei online Bestellungen oder telefonischer Bestellungen, welche auf Wunsch zugestellt werden sollen, an unseren Auftragsdatenverarbeiter (Rechenzentrum), mit dem ein entsprechender Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung gemäß DSGVO abgeschlossen wurde, um die IT-Security Richtlinien gemäß DSGVO (Verschlüsselung, automatisierte Backup, usw.) zu gewährleisten, sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

Nach Abbruch eines Einkaufsvorganges im Webshop oder bei Nichtzustandekommen eines Vertragsverhältnisses im Geschäft, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht.

Anfragen von Ihnen werden auf die Dauer von 6 Monaten gespeichert, um Ihre Anliegen zielgerichtet bearbeiten zu können. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.

Die Daten Name, Anschrift, gekaufte Waren und Kaufdatum werden darüber hinaus gehend bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookie-Richtlinien:

Man unterscheidet drei Kategorien von Cookies:

• unbedingt notwendige Cookies um grundlegende Funktionen der Website sicherzustellen

• funktionelle Cookies um die Leistung der Webseite sicherzustellen

• zielorientierte Cookies um das Benutzererlebnis zu verbessern.

Wir verwenden Cookies im Zusammenhang mit dem Mitglieder-Login bzw. um unser Angebot nutzerfreundlicher anbieten zu können. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie Cookies nicht akzeptieren möchten, ändern Sie bitte Ihre Browsereinstellung entsprechend. Beachten Sie, dass dadurch Funktionalitäten der Website eingeschränkt werden können.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

PI Informationstechnologie und Internetkommunikations-GesmbH
St. Pöltner Straße 36
3130  HERZOGENBURG

Tel.: 0720/880548
E-Mail: back.office@pi-24.com
Web: www.pi-24.com

AGB per 28.11.2016

 

Allgemeine Richtlinien:

Alle gelieferten Waren- und Dienstleistungen werden basierend auf unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen getätigt, auch wenn nicht explizit auf diese verwiesen wird. Nebenabreden sind nur durch den Geschäftsführer zulässig und müssen von Fall zu Fall neu ausgesprochen werden, um Gültigkeit zu haben. Alle anderen Mitarbeiter sind nicht berechtig, Nebenabreden zu den Allgemeinen Geschäftsbeziehungen abzuschließen.
Erfüllungsstandort ist Herzogenburg.

Lieferung:

Preisgarantie:

Alle angeführten Preise gelten bis Widerruf.
Druckfehler vorbehalten. Sollte irrtümlich ein falscher Preis angegeben sein, haben Sie das Recht, die bestellte Ware rückzusenden. Bei Prozessoren und Speicherbausteinen gilt der aktuelle Tagespreis.

Lieferung:

Bestellte Artikel werden, sofern diese lagernd sind, innerhalb von 24 Stunden versandt.
Software wie Spiele und Betriebssysteme bzw. Bücher werden frei Haus ab einem Bestellwert von EUR 50,-- geliefert. 
Ansonsten gelten die folgenden Bestimmungen:
Warenlieferungen per Paketdienst zuzüglich Paketdienstspesensatz.

Zahlungsbedingungen:

Alle Preise sind Barzahlungspreise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer, außer es wird explizit auf das Fehlen der MWSt. verwiesen.
Zahlungsmöglichkeiten bei Abholung: Barzahlung, Bankomat, Kreditkarte (VISA und Mastercard). Zahlungsmöglichkeiten bei Versand: Nachnahme (plus Nachnahmegebühren. Diese entnehmen Sie bei der Onlinebestellung.), paypal, Sofortüberweisung, Kreditkarte (VISA und Mastercard).

Zahlungsbedingungen bei der Lieferung auf offene Rechnung (Stammkunden): prompt nach Erhalt der Rechnung.

Stundensätze und sonstige Preise:

Servicesätze für Privatkunden inkl. MWSt. (für Firmenkunden exkl. MWSt.):
EUR 20,00 pro 15 Minuten
EUR 69,90 Virenentfernung pro Festplatte
EUR 49,90 Windows Installation plus Treiberinstallation (mit Treiber CD)
EUR 69,90 Windows Installation plus Treiberinstallation (ohne Treiber CD)
EUR 49,90 Datensicherung pro Festplatte (voll funktionsfähig)

Gewährleistung und Haftung:

Bei berechtigten Mängeln, die innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftreten sollten, werden nach angemessener Frist, Ersatzleistungen, in Absprache mit dem Kunden, geleistet. Mängel sind unverzüglich nach deren Auftreten bekannt zu geben. Nicht ersetzt werden Verluste, Folgeschäden oder unmittelbare Schäden aus mangelhafter, teilweiser bzw. unvollständiger oder nicht erfolgter Lieferung.

Garantie:

Sämtliche Garantieansprüche werden über den Hersteller abgewickelt. Sollten Garantieansprüche über uns initiiert werden, dann senden wir die reklamierten Teile an den Hersteller. Wir sind berechtigt, reklamierte Güter auf Ihre Funktionalität zu prüfen. Keine Garantie wird aufgrund von unsachgemäßer Handhabung, Inkompatibilität der gekauften Produkte oder ähnlichen fehlerhaften Vorgehensweisen übernommen. In diesen Fällen sind wir berechtigt, eine angemessene Unkostenpauschale zu verrechnen.

Sonstiges:

Die Waren und Dienstleistungen bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma PI Informationstechnologie und Internetkommunikations-GesmbH.
Geringe Abweichungen von den Produktangaben bei Komplettsystemen gegenüber der Bestellung gelten als genehmigt, sofern sie für den Vertragspartner zumutbar sind.
Der Kunde ist selbständig für die Datensicherung verantwortlich. Die Firma PI übernimmt keine Verantwortung für Datenverluste, die aufgrund von Hard- und Softwaregebrechen, mangelhafter Sorgfalt (keine regelmäßige Datensicherung) oder unsachgemäßer Benutzung von Geräten, welche von Ihr bezogen wurden, entstehen.
Bei Zahlungsverzug werden Mahn- und Inkassospesen sowie die banküblichen Verzugszinsen berechnet.
Rückgaberecht innerhalb von 14 Tagen bei online Bestellungen (Webshop- und E-Mailbestellungen). Abzüglich Wertminderungen nach Gebrauch.
Kein Rücktrittsrecht besteht bei Käufen im Ladengeschäft, außer es gibt für den Kauf eine Sonderbestimmung.
Weiters besteht kein Rücktrittsrecht:
Bei individuell gefertigten und auf den Kunden abgestimmten Produkten.
Bei Software wie Spielen und Betriebssystemen.
Bei digitalen Inhalten, die nicht auf einem physischen Datenträger gespeichert sind und bei dem der Kunde ausdrücklich darauf hingewiesen wird, dass er bei vorzeitigem Beginn der Erfüllung des Vertrags und durch das Bestätigen des § 7 Abs. 3 FAGG. auf das Rücktrittsrecht verzichtet wird, wenn der Unternehmer noch vor Ablauf der Rücktrittsfrist des § 11 FAGG mit der Lieferung begonnen hat.
Bei Verträgen, bei denen der Unternehmer ausdrücklich zu einem Besuch aufgefordert wurde, um dringende Reparatur- oder Instandhaltungsarbeiten vorzunehmen.
Bücher sind nur in ungeöffneter Originalverpackung umtauschbar.
Wir behalten uns das Recht vor, Aufträge ohne Angaben von Gründen abzulehnen.
Druckfehler vorbehalten.
Gerichtsstandort St. Pölten
Angebot freibleibend!